Home | Über WeinImWWW.de | Ihre Werbung bei WeinImWWW.de | Kontakt | Impressum | AGB
WinWein - die private Weinkellerverwaltung

Penfolds Super Premium Weinverkostung 2009

Zur korrekten Anzeige der Webseite WeinImWWW.de
aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihrem Browser!

(Trademark PR) Adelaide/Zürich, 12.10.2009

Penfolds Super Premium Weinverkostung 2009

Lang erwartete Weinmonumente erobern den Markt

Penfolds Tradition und Weinbauphilosophie war stets von handwerklichem Können, Forschung und Innovation geprägt. Die Weine, die auf diesem Fundament entstanden und entstehen, gelten weltweit als Maßstab für Qualität und Beständigkeit.

Penfolds ist nicht der größte oder modernste Weinproduzent Australiens, doch zweifellos einer der bedeutendsten. Seit Jahrzehnten genießt das Weingut mit seinen ausgesuchten Spitzenqualitäten wie Penfolds Grange und St. Henri Weltruhm. Enorm langlebig, strotzend vor Kraft und zugleich von vollendeter Eleganz und Harmonie geprägt, repräsentieren die Penfolds Weinmonumente die ganze Kraft und Finesse des australischen Kontinents. Jede neue Kreation ist das Ergebnis jahrelanger gewissenhafter Arbeit und der Tag, an dem die neue Topcuvée dann endlich auf die Flasche kommt, ein unvergesslicher Moment in der Karriere eines jeden Penfolds Chief Winemakers. Wer diese Weine kostet, genießt ein sehr besonderes Privileg, denn nur die besten Trauben werden nach der rigorosen Selektion des Leseguts zur Vinifikation der Luxury & Icon Weine zugelassen. Die Sammlung der neusten Jahrgänge, die unter Weinfreunden bereits schon jetzt Kultstatus genießt, ist jetzt endlich am deutschsprachigen Markt erhältlich, einschließlich: Penfolds Grange, St. Henri Shiraz, Magill Estate Shiraz, RWT Barossa Valley Shiraz, BIN 707 Cabernet Sauvignon und Yattarna Chardonnay. Heute werden wir nicht nur die fabelhaften Weine der Luxury & Icon Kollektion, sondern auch einige andere Koryphäen von Penfolds verkosten.

Penfolds Grange 2004: Sicherer Platz auf den besten Weinkarten der Welt

Der Penfolds Grange gilt seit den 1950er Jahren als einer der bekanntesten Weine in Australien und ist gewissermaßen der Beitrag des Fünften Kontinents zum önologischen Weltkulturerbe. Anders als typisch europäische Weinlegenden stammt Penfolds Grange weder aus einer Einzellage, noch aus einem einzigen Weinbaugebiet. Vielmehr werden die erlesensten Shiraz-Trauben aus den besten Weinbergen Südaustraliens wie dem Barossa Valley oder dem Magill und McLaren Vale selektiert, wodurch eine größere Vielfalt an Einzelkomponenten erreicht wird. Der Penfolds Grange 2004 wird schon vor der Verfügbarkeit im Oktober 2009 mit Vorschusslorbeeren übersät, denn Experten rechnen dem jüngsten Jahrgang das Potenzial der legendären 1990er-Jahrgänge zu. Neben seiner tiefen Konzentration, dem schier unerschöpflichen Reichtum und der großartigen Komplexität, zeichnet ihn vor allem seine immense Lagerfähigkeit aus. Erstklassige Jahrgänge können gut 50 Jahre altern. Im Internet erhältlich bei RutishauserBarossa unter www.rutishauser-wein.ch oder im ausgewählten Fachhandel für UVP 380 CHF.

Yattarna Chardonnay 2006: Das Flaggschiff unter den Penfolds Weißweinen

Das Flaggschiff unter den Penfolds Weißweinen ist der Yattarna Chardonnay. Das Bestreben und die Philosophie von Penfolds inspirierten dazu, einen Weißwein zu kreieren, um es eines Tages mit dem roten Penfolds Grange aufzunehmen. Yattarna reflektiert die Geduld von Penfolds und das unermüdliche Engagement für dieses Ziel. Der Name stammt ursprünglich aus der Sprache der Aborigines und bedeutet übersetzt „immer ein bisschen weiter“. Und tatsächlich: 2006 ist ein bahnbrechender Jahrgang für Penfolds Yattarna in punkto Qualität. Nach nahezu zwei Jahrzehnten engagierter Forschung und einer immer weiter verfeinerten Vinifikation ist der Weißwein schlicht überwältigend: eleganter, raffinierter, fokussierter und langlebiger denn je mit einem Reifepotenzial von mindestens zehn Jahren und länger. Besonders zu empfehlen ist der Yattarna zu gratinierten Austern, Krabben im Blätterteigmäntelchen, gegrilltem oder in Butter gebratenem Fisch, Hühnchen in sahnigen Saucen und vielen Gerichten der thailändischen Küche mit Kokosmilch. Im Internet erhältlich bei RutishauserBarossa unter www.rutishauser-wein.ch oder im ausgewählten Fachhandel für UVP 95 CHF.

St. Henri Shiraz: Ausgesuchte Trauben von einem exquisiten Weinberg

Als John Davoren in den frühen 1950er Jahren den St. Henri wiederentdeckte, stammten die Trauben aus der Gegend rund um Magill und der alten Auldana Winery, an der die Reben schon seit hundert Jahren standen. An den sanften nach Westen ausgerichteten Hängen genossen sie bis zum frühen Abend die Wärme des Tages. Im Laufe der Jahre fiel allerdings der größte Teil dieses exquisiten Weinbergs der städtischen Ausdehnung Adelaides zum Opfer. Nur kleine Partien blieben verschont – genug um den Penfolds Winemakern ein ausgesuchtes Lesegut für den St. Henri zu liefern. Trinkt sich besonders gut zu Rinderschmorbraten oder Wildgerichten (Rehrücken, Hirschmedaillons, Wildschweinbraten, sahnigen Ragouts), zu Kurzgebratenem mit reduzierten Saucen oder auch zu einer saftigen Lammkeule mit vielen Kräutern. Im Internet erhältlich bei RutishauserBarossa unter www.rutishauser-wein.ch oder im ausgewählten Fachhandel für UVP 88 CHF.

Magill Estate Shiraz 2006: Zurück zu den Wurzeln

Magill Estate ist eine der heiligen Stätten australischer Weine. Denn inmitten der Reben, die hier bereits 1836, nur acht Jahre nach Gründung der Kolonie Südaustralien, angepflanzt wurden, steht das ursprüngliche, von Dr. Rawson Penfold erbaute Grange Cottage. Bereits in den ersten erfolgreichen Jahrgängen hat Magill Estate bewiesen, dass er ein mehr als mittelfristiges Lagerpotenzial von mehr als 15 Jahren besitzt. Die jüngeren Jahrgänge sind noch langlebiger. Mit feinen Aromen von Zitrusfrüchten auf der einen und duftig frischen Gebäcknoten auf der anderen Seite, die sich am Gaumen zu einer vielschichtigen Fülle von ausgesuchter Finesse vereinen. Im Internet erhältlich bei RutishauserBarossa unter www.rutishauser-wein.ch oder im ausgewählten Fachhandel für UVP 98 CHF.

BIN 707 Cabernet Sauvignon 2006: Ein Benchmark von faszinierender Fülle

1964 wurde der erste BIN 707 aus den Trauben der vermutlich berühmtesten Einzellagenparzelle im Kalimna Weinberg erzeugt: dem 1880 gepflanzten Block 42, der heute als älteste Cabernet-Parzelle der Welt gilt. Als Multi-Regional-Blend zeigt Penfolds BIN 707 eine faszinierend vielschichtige Fülle von reifer, konzentrierter Rebsortenfrucht und 100 Prozent neuer amerikanischer Eiche, die zu einer ebenso lebendigen wie harmonischen Cuvée verschmelzt. Ein Wein, dessen Stil sich seit den 1990er Jahren immer noch weiter über das bereits erreichte Höchstlevel hinaus zu erheben scheint. Und so ist auch der BIN 707 eine Ikone für sich, die laut Experten in den nächsten 25 Jahren noch wesentlich mehr Körper und Komplexität entfalten wird. Im Internet erhältlich bei RutishauserBarossa unter www.rutishauser-wein.ch oder im ausgewählten Fachhandel für UVP 145 CHF.

RWT Shiraz 2006: Eine äußerst köstliche Komposition

RWT ist ein hundertprozentiger Barossa Valley-Wein und eine Kreation des Winemakers John Duval, der den feinsten Shiraz mit der besten französischen Eiche vermählen wollte. Eine köstliche Komposition aus reifer Blaubeerfrucht, süßen Gewürzen und geschmeidiger Fülle, die sich der Vergärung und Reife in feinster französischer Eiche verdankt. Zugleich unglaublich konzentriert und kraftvoll – ein typischer Penfolds eben. Obwohl 2006 erst der zehnte Jahrgang des RWT ist, deuten schon jetzt alle Anzeichen auf seine enorme Langlebigkeit – ein wahrhaft würdiger Vertreter in der Tradition der großen Barossa Valley-Shiraz Weine. Im Internet erhältlich bei RutishauserBarossa unter www.rutishauser-wein.ch oder im ausgewählten Fachhandel für UVP 89 CHF.

Über Bezugsquellen informiert Sie gerne:
RutishauserBarossa
Weinshop
Rutishauser Weinkellerei AG
Dorfstrasse 40
8596 Scherzingen TG
Tel. +41 71 686 88 88
Fax +41 71 686 88 99
E-Mail: info@rutishauser.com
Internet: www.rutishauser-wein.ch

Über Penfolds:

Penfolds wurde 1844 gegründet und ist heute wohl der bekannteste Weinbaubetrieb Australiens. Der Name steht für mächtige, langlebige Rotweine, wie BIN 128, BIN 28, St. Henri, den Magill Estate und den Yattarna sowie den legendären Penfolds Grange. Nach Kritiker Robert Parker ist Penfolds der bedeutendste Rotweinproduzent Australiens, ausgezeichnet mit diversen Preisen von Magazinen wie dem Weinwisser oder Mondo. Die Kellerei befindet sich im Barossa Valley, doch die Trauben kommen aus allen Rebbaugebieten Südaustraliens mit ausgedehnte Weinbergen, die sich im Besitz von Penfolds befinden. Dem Weingut gehören nicht nur die ältesten wurzelechten Cabernet-Sauvignon- und Shiraz-Reben auf der Welt, sondern es zeichnet sich auch für das BIN-System verantwortlich. Weißweine wie den Koonunga Hill Chardonnay 2007 oder den „Retro-Klassiker“ Koonunga Hill Seventy Six führt Penfolds ebenfalls im Programm. Derzeit betreibt der australische Weinbaubetrieb zwei Weingüter, das Stammhaus in Magill nahe Adelaide und ein zweites in Nuriootpa im Barossa Valley. Seine Trauben bezieht Penfolds von über 200 unabhängigen Vertragswinzern mit einer Gesamtanbaufläche von 500 Hektar. Die Jahresproduktion beträgt etwa 1,4 Millionen Flaschen. Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter: www.penfolds.com.


-->

Wein-Etiketten

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Hier könnte Ihre Werbung stehen!Ihr Produkt

Präsentieren Sie Ihr Unternehmen oder Ihr Produkt einem breiten Publikum!

Weitere Informationen bei LIFESTYLE-CHANNEL.com...

Wein-Zitat

Wein ist Poesie in Flaschen.

(Robert Louis Stevenson, 1850-1894, Schriftsteller)

Hier finden Sie weitere Zitate zum Thema Wein...

nach oben© 2000-2010, WeinImWWW.de