Home | Über WeinImWWW.de | Ihre Werbung bei WeinImWWW.de | Kontakt | Impressum | AGB
WinWein - die private Weinkellerverwaltung

Die italienischen Momente im israelischen Wein

Zur korrekten Anzeige der Webseite WeinImWWW.de
aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihrem Browser!

(Agentur Bestsidestory) Leipzig/Tel Aviv, 04.03.2009

Die italienischen Momente im israelischen Wein

Das junge Weingut Recanati hat innerhalb eines knappen Jahrzehnts seinen Platz in der ersten Reihe des israelischen Weinbaus gefunden und findet auch internationale Anerkennung.

„Zu sehen, wie einer deiner ältesten Träume wahr wird, das ist die schönste Belohnung, die das Leben für dich bereithalten kann“, sagt der Bankier Lenny Recanati, dessen Familie Anfang des 20. Jahrhunderts aus Italien nach Israel kam. Im Jahr 2000 erfüllte sich der erfolgreiche Geschäftsmann einen lang ersehnten Traum und gründete gemeinsam mit einer Gruppe von Weinfreunden das Weingut Recanati. Ihr Ziel war es, koschere Weine in höchster Qualität herzustellen, die trotzdem bezahlbar sein sollten. Umfangreiche Investitionen in moderne Kellertechnik und die Weinberge sorgten dafür, dass Recanati heute zu den modernsten und erfolgreichsten Weingütern des Landes gehört. Produziert werden jährlich rund 700.000 Flaschen in den vier Produktlinien Special Reserve, Reserve, Recanati und Yasmin. Recanati kann dabei auf einige der besten Lagen Israels in den Regionen Manara und Kerem Ben Zimra im Oberen Galiläa zurückgreifen. Das hier in mittlerer Höhenlage herrschende kühlere Klima bietet ideale Bedingungen für hochqualitative Trauben. Dazu kommt eine Reihe neuer Weinberge im Ella Valley und dem unteren Galiläa, Regionen dessen Klima mehr von der Nähe zum Mittelmeer geprägt sind. Die sich daraus ergebenden unterschiedlichen Charaktere der Trauben erlauben es den Weinmachern von Recanati, ein sehr nuanciertes und vielfältiges Spektrum an Weinen herzustellen.

Der Chefkellermeister von Recanati Gil Shatsberg erhielt seine Ausbildung an der kalifornischen Universität in Davis und genießt als Gründer von einem der bedeutenderen israelischen Boutique-Weingüter, einen hervorragenden Ruf. Unterstützt wird er in seiner Arbeit von Ido Lewinsohn. Er machte seinen Abschluss als Kellermeister und Önologe an der Universität von Mailand und arbeitete danach in Australien, Frankreich und Italien. Die Philosophie der beiden Kellermeister vereint sowohl Einflüsse der neuen als auch der alten europäischen Weinwelt. Kenner betonen dabei immer wieder die speziellen italienischen Momente der Weine aus dem Hause Recanati. So verwundert es auch nicht, dass die Hauptexportländer Italien und die USA sind, gefolgt von Kanada, Australien, Japan, Frankreich und inzwischen auch Deutschland.

Die wachsende Aufmerksamkeit spiegelt sich auch durch Erfolge bei großen internationalen Weinwettbewerben wieder. So wurde das Flaggschiff unter den Recanati Weinen, die Special Reserve 2004, eine Cuvee aus 92 % Cabernet Sauvignon und 8 % Merlot beim jüngsten Weinwettbewerb Les Citadelle du Vin in Bordeaux mit einer Goldmedaille und als bester Wein Israels ausgezeichnet. Bei der IWSC 2008 in London erhielt der gleiche Wein Silber und die Auszeichnung als bester seiner Klasse. Aber auch mit einem Rosé und einem Sauvignon Blanc Reserve konnten die Weinmacher von Recanati punkten und erhielten bei der Challenge International du Vin in Frankreich jeweils Goldmedaillen.

Auf der internationalen Weinmesse ProWein 2009 in Düsseldorf laden wir Sie ein am israelischen Gemeinschaftsstand in der Halle 6 (Stand G60) mit dem Team von Recanati persönlich ins Gespräch zu kommen und das umfangreiche Sortiment ihrer Weine zu verkosten.


-->

Wein-Etiketten

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Hier könnte Ihre Werbung stehen!Ihr Produkt

Präsentieren Sie Ihr Unternehmen oder Ihr Produkt einem breiten Publikum!

Weitere Informationen bei LIFESTYLE-CHANNEL.com...

Wein-Zitat

Heb auff und laß uns trinken, von disem gueten Wein, und lähmt er uns die schinken, so mues er doch hinein.

(Oswald von Wolkenstein, 1377-1445, spätmittelhochdeutscher Liederdichter und -komponist)

Hier finden Sie weitere Zitate zum Thema Wein...

nach oben© 2000-2010, WeinImWWW.de