Home | Über WeinImWWW.de | Ihre Werbung bei WeinImWWW.de | Kontakt | Impressum | AGB
WinWein - die private Weinkellerverwaltung

DLG-Jungwinzer-Workshop: Zukunft Wein – Neue Regeln, neue Strategien – neue Chancen?

Zur korrekten Anzeige der Webseite WeinImWWW.de
aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihrem Browser!

(DLG e.V.) Frankfurt, 24.08.2009

DLG-Jungwinzer-Workshop: Zukunft Wein – Neue Regeln, neue Strategien – neue Chancen?

Die DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) veranstaltet am 15. September 2009 ihren diesjährigen Jungwinzer-Workshop in Siebeldingen. Unter dem Thema „Zukunft Wein“ diskutieren Experten aus Forschung und Praxis u.a. die Chancen und Herausforderungen der neuen Weinmarktordnung. Der Workshop, der unter der Leitung des Führungsteams der DLG-Jungwinzer organisiert wird, richtet sich an die Nachwuchskräfte der deutschen Weinwirtschaft. Veranstaltungsort ist das in Siebeldingen ansässige Wein- und Sektgut Wilhelmshof. Anmeldeschluss ist der 7. September 2009.

Die neue Weinmarktordnung bringt Chancen und Herausforderungen, sie muss allerdings auch den spezifischen Interessen der einzelnen Weinbauregionen gerecht werden. Welchen Einfluss werden die neuen Rahmenbedingungen für die Traubenproduktion, die Weinbereitung und die Vermarktung haben? Können sich daraus neue Kommunikations- oder Vermarktungsstrategien ableiten lassen? Welche Handlungsperspektiven ergeben sich im Spannungsfeld zwischen einheitlichen Verfahrensregeln und regionaler Identität für den deutschen Winzernachwuchs? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt des diesjährigen DLG-Jungwinzer-Workshops.

Dr. Friedhelm Leimbrock, Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz, informiert über rechtliche Rahmenbedingungen der neuen Weinmarktordnung und ihre Umsetzung. Melanie Stumpf und Franziska Schätzle (VDP Bundesgeschäftsstelle Gau-Algesheim) stellen Vermarktungsstrategien für Weine im Premiumsegment vor. Kommunikationsstrategien für die Weinmärkte der Zukunft skizziert Prof. Ruth Fleuchaus, Fachhochschule Heilbronn. Die anschließende Diskussion moderiert Henning Seibert, Chefredakteur "deutsches weinmagazin". Barbara Roth (Wein- und Sektgut Wilhelmshof, Siebeldingen) wird die Arbeitsweise und Qualitätsphilosophie ihres Winzerbetriebes im Rahmen einer Betriebsbesichtigung vorstellen.

Die Kombination aus Workshop, Betriebsbesichtigung und der Möglichkeit des intensiven Erfahrungsaustausches mit jungen Winzerinnen und Winzern aus allen Anbaugebieten und mit den unterschiedlichsten Betriebsausrichtungen macht die DLG-Veranstaltung zu einer attraktiven Plattform für die junge Weinbranche.

Der Arbeitskreis der DLG-Jungwinzer lädt alle interessierten jungen Winzerinnen und Winzer zu diesem Workshop ein. Die Veranstaltung ist öffentlich, willkommen sind Mitglieder und Nicht-Mitglieder. Das ausführliche Programm mit dem Anmeldeformular und Hinweisen zu den Kosten können Interessenten bei der DLG anfordern. Ansprechpartner ist Benedikt Bleile (Tel. 069/24788-385, Fax 069/24788-132, E-Mail: B.Bleile@DLG.org). Das Programm ist auch abrufbar unter www.dlg.org/jungwinzer.


-->

Wein-Etiketten

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Hier könnte Ihre Werbung stehen!Ihr Produkt

Präsentieren Sie Ihr Unternehmen oder Ihr Produkt einem breiten Publikum!

Weitere Informationen bei LIFESTYLE-CHANNEL.com...

Wein-Zitat

Der Rhein,
Und wär's nur um den Wein,
Der Rhein soll deutsch verbleiben.

(Georg Herwegh, 1817-1875, deutscher Dichter und Übersetzer)

Hier finden Sie weitere Zitate zum Thema Wein...

nach oben© 2000-2010, WeinImWWW.de